Aktuelle Liste der Newsletter auf der eigenen Seite

Jeder Webmaster pflegt aufwendig seine WebSite und jeder Webmaster, welcher einen Newsletter versendet, pflegt entsprechend auch eine Liste der letzten 3 oder 5 Newsletter, um dem Nutzer von der Startseite oder einem anderen exklusiven Platz direkt in sein Newsletterarchiv zu entführen und somit noch mehr Besucher zum einen über den versandten Newsletter zu informieren und zum anderen, weitere Leser zu gewinnen. Denn schließlich kann aus einem Newsletterleser, ein Stammbesucher werden.

Ja und nun wurde der Newsletter pünktlich um Mitternacht versendet, aber die Liste auf der WebSite weiß immer noch nichts davon? Dies gehört der Vergangenheit an. Sie haben Ihren Newsletter RSS Feed und nun haben Sie noch ein Script, welchen diesen für Ihre WebSite aufbereitet und entsprechend darstellt.

Wie geht das?
Ganz einfach, Sie binden einfach folgendes Javascript:

<script src="http://www.newstroll.de/show_rss.php?anzahl=3&feed=3418" type="text/javascript"></script>
<noscript><a href="http://www.newstroll.de/rss/rssfeed_group_3418.xml">News Newsletterfeed</a></noscript>

in die eigene Seite ein und schon sind Sie fertig.

Das funktioniert jetzt nur, wenn Sie JS in Emails erlauben. Sehen Sie keine Liste von 3 NEWSTROLL Newslettern, haben Sie JS deaktiviert.

Wie das Ganze geht, finden Sie unter -> Verwaltung -> Integration / Tools -> RSS. Für die Profis oder wer den Einsatz von Javascript nicht mag, gibt es das PHP Script zum kopieren und selber integrieren.

Bevor Sie das Feature aber in Ihrer Seite einsetzen wollen, müssen Sie den RSS Feed einmalig neu erzeugen. Dies können Sie aktivieren, wenn Sie in der Gruppenverwaltung (-> Verwaltung -> Abonnenten / Verteiler -> Verwaltung ) die RSS Funktion für die entsprechende Gruppe einmal deaktivieren, die Gruppe speichern und dann die RSS Funktion wieder aktivieren und das Ganze speichern. So wird der RSS Feed neu erzeugt und es kann losgehen.

Und, jede Suchmaschine wird Ihren Newsletter aufsaugen.

Zurück